Lehrforschungsprojekt

Seminar

An der Evangelischen Hochschule Freiburg wird im Sommersemester 2013 der zweite Durchgang des Seminars „Wohnen im Alter – Konflikterkennung und Konfliktbearbeitung“ im Modul Alltagsbewältigung II im sechsten Semester angeboten.

Bereits im ersten Durchgang haben Studierende sich intensiv mit Wohnungswünschen und -situationen älterer Menschen, den Voraussetzungen für gelingendes Wohnen sowie Konfliktpotentialen und Konfliktlösungsmustern im Wohnumfeld beschäftigt. Alte Menschen werden von den Studierenden in biographischen Interviews nach ihren Erfahrungen mit Wohnen und Nachbarschaft gefragt. Inwieweit prägen eigene Erfahrungen Konfliktverhalten und Konfliktlösungen? Kann Nachbarschaft so gelebt werden, dass sie unterstützend wirkt oder spielen eher Angehörige und Freunde eine zentrale Rolle in den sozialen Netzwerken, die ein Verbleiben in der Wohnung trotz Beeinträchtigung ermöglichen?

Diese und andere Forschungsfragen werden im Seminar erörtert. Die Ergebnisse sollen in anschließende kleine Forschungsprojekte münden.