Dr. Christoph Mattes

Dipl. Sozialarbeiter (FH) und Betriebswirt (VWA), Promotion in Erziehungswissenschaft. Langjährige Berufspraxis in der Schuldnerberatung. Mehrere Forschungsprojekte zu den Themen Ver- und Überschuldung sowie Wirksamkeit von Schuldnerberatung.

Derzeit Mitarbeiter am Institut für Sozialplanung, Stadtentwicklung der Hochschule für Soziale Arbeit der Fachhochschule Nordwestschweiz (FHNW). Redaktionsmitglied der Zeitschrift SozialAktuell. Mitglied im Vorstand der Akademie für soziales Wohnen an der Evangelsichen Hochschule Freiburg.

Weitere Schwerpunkte in Forschung und Lehre: Lebenslagen, Armut, Sozialplanung Netzwerkforschung.